SIM Guthaben auf der SIM Karte sichern

Ursachen für einen schnellen Verlust des Guthabens auf der Tracker SIM

Im Normalfall benötigen die Anwender der Tracker APP ca. 10 Cent pro Jagdtag an Telefonkosten. Diese Kosten können aber ganz schnell durch Bedienfehler oder Automatismen ein Mehrfaches betragen. Hier die wichtigsten Kostenfallen die bei der Nutzung von Tracker auftreten können. Und natürlich auch die Lösung um diese Kostenfallen zu vermeiden.

1) automatische updates von allen installierten APPS auf dem Telefon

Vorgang
Sobald das Telefon eingeschaltet wird, und eine Verbindung zum GSM Netz besteht, starten die verschiedene APPS eine Aktualisierung. Je nach Umfang der updates gehen einige MB über das Netz. Der Anbieter rechnet diesen Datenfluss über das Tracker SIM Guthaben ab.

Abstellen:
a) immer wenn das Telefon eingeschaltet wird, ca. 30 Minuten im WLAN Bereich einschalten. Also nicht draußen im Wald, sondern noch Zuhause vor dem Wegfahren zur Jagd.

b) alle nicht benötigten APPS unter Einstellungen, Anwendungsmanager aufrufen, die APP deinstallieren, deaktivieren oder Stopp erzwingen auswählen.

2) unbeabsichtigter Kartendownload

Vorgang
Immer wenn ich mich (meine Position) bzw. der Hund sich in einem Bereich bewegt, von dem die aufgerufene Kartenebene nicht auf dem Telefon ist, wird dieser Bereich automatisch ohne mein Zutun auf das Telefon geladen. Besonders gefährdet ist hier die Fahrt über Land zum Einsatzgebiet. Wenn hier die Karte für die Fahrt nicht geladen ist, wird diese über die gesamte Fahrstrecke auf das Telefon geladen.
Die Karte selbst ist für ganz Europa kostenlos, aber der Anbieter rechnet den Datenfluss über das Tracker SIM Guthaben ab.

Abstellen:
a)Immer nur die bereits geladenen Kartenvergrößerungen aufrufen.

b)Am Vortage des Jagdtages über WLAN das entsprechende Gebiet in mehreren Vergrößerungen laden.

c) den Kartendownload sperren. damit können nur die Karten in der bereits geladenen Vergrößerung aufgerufen werden. Anleitung dazu unter www.nachsuche.com

3) SMS Ortung

Vorgang:
Unter Ortung und Alarm gibt es die Funktion SMS Ortung. Wenn diese gestartet wird, kommt jede Minute eine SMS und das automatisch. Die SMS wird mit 6 Cent abgerechnet. Da kommen über 10 Minuten 60 SMS zustande.

Abstellen:
SMS Ortung immer nur über Einzelpositionsabfrage. damit kann ich den Kostenverlauf selbst steuern und nur dann einen SMS schicken, wenn ich es will.

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an 09499 902047

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.